Films for Future

Nach den Winterferien startete erneut die Film AG an der Karlsgarten Grundschule in Berlin Neukölln. Von Seiten der Schüler*Innen der 4., 5. und 6. Klassen gab es großes Interesse. Die AG-Treffen finden wöchentlich statt (mit einer Pause während der Covid-19 Pandemie), Ziel ist es verschiedene Filmgenres auszuprobieren. Dabei steht thematisch der Klimawandel im Mittelpunkt.

In kleinen Gruppen entwickeln die Schüler*Innen Ideen für Ihre Geschichten und setzen diese dann selbständig um. Alle Kinder werden so an der Produktion von zwei bis drei Kurzfilmen beteiligt und können verschiedene Positionen einnehmen. Dabei entstehen Stop Motion Filme und Dokumentationen, in denen sich die Beteiligten aus ihrer ganz eigenen Perspektive mit dem Klimawandel auseinandersetzen.

Films For Future

JAHR, DAUER, LAND:

2020, wöchentlich über mehrere Monate, Berlin, Deutschland

KURZBESCHREIBUNG:

Film AG in einer Schule

BETEILIGTE ORGANISATIONEN:
  • Moviemiento (Deutschland)

  • Karlsgarten-Grundschule (Deutschland)

  • Schillerwerkstatt (Deutschland)

Filme aus der Schul-AG:

Durch das Abspielen dieses Videos akzeptieren Sie die Bedingungen der Datenschutzrichtlinie von Vimeo.

Unterstüzt von: