Alles im Fluss * Floßtour * Kienitz

Di, 17.08. Kienitz, Gasthof „Zum Hafen“

17:00 Uhr Workshop: Kräuterwanderung mit Edible Alchemy
19:00 Uhr Workshop: Siebdruck
19:30 Uhr Performance: Maraña
20:00 Uhr Konzert: Bison Rouge (Cello & Gesang)
21:00 Uhr Open Air Kino: Kurzfilme unterm Sternenhimmel


Ort: Gasthof „Zum Hafen“, Deichweg 20, OT Kienitz, 15324 Letschin

Alles ohne Anmeldung und kostenlos – kommt einfach vorbei!

Unser Programm & unsere Künstler im Detail:


17:00 Uhr Kräutertour Edible Alchemy
Wildkräuter im Siedlungsraum mit allen Sinnen entdecken: Lerne mit den Alchemist*innen von Edible Alchemy essbares (Un)kraut kennen! Kucken, tasten, rubbeln, riechen und manchmal – vorsichtig! – bei grünem Licht von uns! – probieren.
“Handwerkszeug” für die Zukunft: Befähigung, neudeutsch auch: Empowerment. Wo sammele ich? Wo wächst was? Wo ist es unbedenklich (in Bezug auf Giftstoffe…).
Vermittlung positiver Alternativen zum Konsum. Wer essbare Wildkräuter sammelt, die nichts kosten, gesünder sind und besser schmecken als der Salat aus‘m Supermarkt, der verhindert außerdem Umweltschäden durch Transport und/oder Agroindustrie.

19:00 Uhr DIY Siebdruck Workshop
An unserer Siebdruck Station könnt ihr eure alten Klamotten oder Stoffbeutel verschönern. Wir bringen Farben und Siebe mit und zeigen Euch, wie ihr unsere maritimen Motive auf eure Kleidung druckt. Der Workshop ist kostenlos, Textilien müssen mitgebracht werden.

19:30 Uhr: Performance von Maraña. Eine ästhetische Erfahrung, komplett aus Wolle gestrickt.
Eine Welt ohne Bezug durch Abstraktion.
Maraña ist ein Ort, an dem wir uns mit grundlegenden Formen des menschlichen Unterbewusstseins verbinden.
Der Ort der Vorführung verwandelt sich in einen lebendigen Raum, in dem die Farben, Materialien und Empfindungen das Publikum in eine unerforschte Welt führen.

20:00 Uhr Konzert Bison Rouge
Classical x Electronic cello vocal experience – Mal sanft, mal expressiv nimmt sie die Zuhörenden mit in die Tiefen der Waldfinsternis und ihrer fantastischen Märchenwelten. Ihren fesselnden Gesang und ihr betörendes Cellospiel schichtet sie dabei live mit Looppedals und Effekten zu einer komplexen Reise durch pulsierende, elektronische, orchestrale Stücke, die sie teils wieder dekonstruiert zu klassischen oder ambienten Sequenzen oder zu familiären nostalgischen Songs.

21:30 Uhr Open Air Kino
Kino mit internationalem Kurzfilmprogramm.
Fiktion, Dokus und Animationen zum Thema Mensch-Natur.

Die Veranstaltung ist Teil der Alles im Fluss Tour. Im August 2021 ist Moviemiento zwei Wochen per Floß mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm unterwegs, mit Veranstaltungen im öffentlichen Raum entlang von Spree, Oder-Spree-Kanal, Oder und Finowkanal. Dabei arbeiten wir mit dem Kollektiv der Panther Ray zusammen. Das Kollektiv verfügt über ein selbst gebautes Floß, das in den Gewässern der Berliner Innenstadt unterwegs ist und als offene Bühne für Kunst und Kultur und gelebte Gemeinschaft dient. Gemeinsam mit der Panther Ray kehren wir nun zu unseren Anfängen zurück und knüpfen an unsere nunmehr 18jährige Tradition der mobilen Kulturvermittlung an, indem die Panther Ray unser Kino übers Wasser an besondere und manchmal auch ungewöhnliche Orte bringt.

 

Foto 1: Nadja Bülow
Foto 2: Sebastian Gollnow
Fotos 3+4: Nadja Bülow
Kräutertour-Fotos: Christian Söder